Das Aktivierungsproblem Der Bev Lkerung Bei Der Altersvorsorge Steffen Liebert

ISBN: 9783836655781

Published: December 7th 2007

Paperback

70 pages


Description

Das Aktivierungsproblem Der Bev Lkerung Bei Der Altersvorsorge  by  Steffen Liebert

Das Aktivierungsproblem Der Bev Lkerung Bei Der Altersvorsorge by Steffen Liebert
December 7th 2007 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 70 pages | ISBN: 9783836655781 | 10.41 Mb

Die Deutsche Bev lkerung befindet sich in einer der bedeutendsten Phasen des Rentensystems. Der Generationenvertrag funktioniert schon seit geraumer Zeit nicht mehr und das demographische Problem wird von politischer Seite wohl nicht derartMoreDie Deutsche Bev lkerung befindet sich in einer der bedeutendsten Phasen des Rentensystems.

Der Generationenvertrag funktioniert schon seit geraumer Zeit nicht mehr und das demographische Problem wird von politischer Seite wohl nicht derart beeinflusst werden k nnen, dass das gesetzliche Rentensystem wieder einen gesunden Altersquotienten aufweisen wird.

Deshalb ist die deutsche Bev lkerung nun angehalten, in Eigeninitiative zus tzlich f rs Alter vorzusorgen, sei es mit oder ohne Unterst tzung des Staates. Dabei sind sich die Deutschen einig: Der einmal erreichte Lebensstandard soll auch im Alter erhalten bleiben. Das Wissen, dass zus tzlich vorgesorgt werden muss, ist bei den meisten Menschen vorhanden. Auch haben viele eine konkrete Vorstellung, ber welchen Betrag sie im Alter regelm ig verf gen m chten. Einige wissen sogar, welchen Betrag sie heute daf r zur Seite legen m ssen.

Nur, in der Umsetzung mangelt es. Die Deutschen sparen im Schnitt zu wenig f r ihr Alter. K nnen sie nicht, weil es finanziell nicht m glich ist, oder wollen sie nicht, weil andere Dinge einfach wichtiger erscheinen? Oder sind sie mit dem Problem vielleicht berfordert?

Wie wird das Problem berhaupt kommuniziert bzw. wer fordert wie zur Altersvorsorge auf? Kernaufgabe dieser Arbeit ist es, dem Leser ein umfassendes Verst ndnis f r die Ursachen der mangelnden Altersvorsorget tigkeit zu vermitteln. Dabei werden auch die bisherigen Anreize zu mehr Vorsorge kritisch beurteilt. Abschlie end wird auf Basis der bisherigen Analyseergebnisse ein L sungsvorschlag skizziert.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Das Aktivierungsproblem Der Bev Lkerung Bei Der Altersvorsorge":


rochekonrad.eu

©2013-2015 | DMCA | Contact us